PFLEGE TELEFON Burgenland +43 57 600 1000
  • CoViD-19

    CoViD-19

    Bleiben Sie zu Hause. Und gesund. Rufen Sie uns einfach bei Fragen zur Betreuung und Pflege an:
    Montag bis Sonntag, 8 bis 18 Uhr, unter 057 600 1000.
  • CoViD-19

    CoViD-19

    Sie können weiter Förderanträge stellen. Wir bitten aber um Verständnis, dass bis zum Ende der Coronavirus-Schutzmaßnahmen keine neue Anstellungen erfolgen.
  • Gute Betreuung hat ein Zuhause

    Gute Betreuung hat ein Zuhause

    Seit 1. Oktober 2019: Als einziges Bundesland bietet das Burgenland Menschen, die pflegebedürftige Angehörige betreuen, die Möglichkeit zu Verdienst und Absicherung.

Pflege Service Burgenland

Sicherheit und Wertschätzung
für Burgenländerinnen und Burgenländer,
gerade auch in schweirigen Zeiten

Als einziges Bundesland bietet das Burgenland seit Oktober 2019 an, sich als Betreuungsperson von pflegebedürftigen Angehörigen bei der Pflegeservice Burgenland GmbH anstellen lassen zu können. Derzeit haben rund 100 Personen das Angebot angenommen.
Nach Ende der CoViD-Schutzmaßnahmen sind wieder neue Anstellungen möglich.

Ihre BeraterInnen ...

... in den burgenländischen Bezirken, mit Telefonnummer und Mailadresse

Wegen des Coronavirus ...

... finden derzeit keine Grundausbildungskurse statt.

Die drei Modelle ...

... und alle Bedingungen: Pflegestufen, Wochenstunden, Gehälter, Selbstbehalte

Ihre Vorteile

Die Anstellungsmodelle der Pflegeservice Burgenland GmbH (PSB) bringen vor jenen Menschen Vorteile, die schon jetzt pflegebedürftige Angehörige mit Pflegegeld-Stufe 3 oder höher betreuen – und deswegen nicht erwerbstätig, aber auch noch nicht in Pension sind.

Die PSB-Modelle bieten:

  • Anstellung als DienstnehmerIn bei einem Landesunternehmen
  • volle sozialversicherungsrechtliche Absicherung
  • Erwerb von Beitragszeiten für die Pension
  • auf Wunsch eine Ersatzkraft bei Krankheit
  • Anspruch auf Erholungsurlaub
  • unentgeltliche Grundausbildung
  • Basis für neue Berufschancen

Unsere Ziele:
Vertrauen, Sicherheit, Wertschätzung.
Einzigartig in Österreich. Pflege Service Burgenland

GUTE BETREUUNG HAT EIN ZUHAUSE

Unser Angebot

Für wen sich die PSB-Modelle besonders eignen

Vorteile bringen die Anstellungsmodelle der Pflegeservice Burgenland GmbH vor allem für Menschen:

  • die eine Angehörige oder einen Angehörigen bereits betreuen,
  • im erwerbsfähigen Alter sind,
  • aber wegen dieser Betreuungsleistung derzeit keiner Beschäftigung nachgegehen.

Erfahrungsgemäß sind die pflegebedürftigen Angehörigen, die zu Hause betreut werden:

  • in den Pflegegeld-Stufen 3 bis 5

Prinzipiell sind aber auch Angehörige der Pflegegeld-Stufen 6 und 7 im Fördermodell der PSB inkludiert (nicht aber Angehörige mit Pflegegeld-Stufen 1 und 2).

Die pflegebedürftigen Angehörigen können sein:

  • Menschen sein, die Pflegegeld und ein Einkommen (zB Pension) beziehen
  • aber auch minderjährige Personen, für die ein Erziehungsberechtigter Pflegegeld bezieht

 

mehr erfahren

Sie haben Fragen?

Wenden Sie sich direkt an unser Team in den Bezirken, an die die burgenländischen Pflege- und SozialberaterInnen. Sie beantworten gerne Ihre Fragen oder vereinbaren sich mit Ihnen wenn gewünscht auch einen persönlichen Termin. Sie erreichen die BeraterInnen von Montag bis Donnerstag von 8 bis 16 Uhr sowie am Freitag von 8 bis 13 Uhr über die burgenländische Pflege-Hotline +43 57 600 1000 sowie per Mail über info(at)pflegeserviceburgenland. Wer für Ihren Bezirk zuständig ist, sehen Sie hier.

E-Mail senden